Der Markt ist reif
für nachhaltiges Bauen.

Rinn hat eine klare Mission: Als Vorreiter setzen wir Standards für Nachhaltigkeit in der Baustoffindustrie. Dabei geht unser Verständnis weit über global drängende Herausforderungen wie der Energie- und Ressourcenwende hinaus.

Der Wandel hin zu einer nachhaltigen Baukultur im privaten wie im öffentlichen Raum kann nur durch ein Zusammenspiel aller am Bauprozess beteiligten Akteure erfolgreich sein. Deshalb arbeiten wir gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern aus Garten- und Landschaftsbau, Architekten und Planern, Privatkunden sowie Vertretern von Kommunen an neuen Wegen, um Nachhaltigkeit im Bau zu etablieren.

In Mannheim Planken, Frankfurt Zeil oder Lutherstadt-Wittenberg  zeigen unsere Kunden, wie durch inklusive Prozessgestaltung, Ressourceneffizienz und Optimierung der Lebenszykluskosten Nachhaltigkeit im urbanen Freiraum und der mobilen Infrastruktur umgesetzt wird.

Die Faszination für die Gestaltung von Gärten verstehen wir als Ausdruck des gesellschaftlichen Auftrages an uns als Unternehmen. Mit nachhaltigen Baustoffen, umfassendem Fachwissen und jahrzehntelanger Erfahrung begleiten wir unsere Kunden bei der Gestaltung des privaten Gartens - einem für viele Menschen besonderen einmaligen Lebensereignis.

Dialog und gemeinsames Lernen sind seit Jahrzehnten Kern unserer Forums-Veranstaltungen. Seit 2012 haben wir mit ForumStadt und dem Forum Anwendungstechnik den Expertendialog rund um nachhaltiges Bauen gezielt mit neuen Formaten ausgebaut.