Unternehmenskultur

Über Rinn

Wir gehen mit Werten gemeinsam in Führung.

Werteorientierte
Unternehmensführung

Vertrauen, Respekt und Wertschätzung sind leitende Werte der Unternehmenskultur bei Rinn. Diese im Alltag zu leben, erfordert von Mitarbeitern und Führungskräften die Bereitschaft, selbstwirksam Beziehungen zu gestalten.

Eine werteorientierte Unternehmensführung bedeutet für uns, offen zu kommunizieren, eigenverantwortlich zu handeln und vertrauensvoll miteinander umzugehen. Als Ausgangsbasis steht der Rinn Kodex als Fundament für den gemeinsamen unternehmerischen Erfolg. Sein Ziel ist es, im offenen, ehrlichen und authentischen Umgang miteinander den beruflichen Alltag mit Respekt und gegenseitiger Wertschätzung zu erleben.

Selbstwirksames Handeln fördern wir in hohem Maße. Denn jeder sollte die Möglichkeit bekommen, mit Leidenschaft und Freude seine beruflichen Aufgaben zu erfüllen und sich dabei selbst zu entwickeln. Im täglichen Umgang gehen wir von einer positiven inneren Haltung unseres Gegenübers aus. Konflikte und Fehler können oft durch unterschiedliche Faktoren begründet sein - das ist uns bewusst. Deshalb entwickeln wir kontinuierlich das konstruktive Miteinander weiter.

Gemeinsame Regeln geben Freiraum

Die große Herausforderung ist es, einen achtsamen und respektvollen Umgang im sozialen Gefüge sichtbar werden zu lassen. In Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und Führungskräften verschiedener Bereiche hat die Geschäftsleitung im Jahr 2015 die “Rinn Richtschnur” als gemeinsames Regelwerk für die Zusammenarbeit im Unternehmen entwickelt.

In den letzten Jahren haben wir in der Verwaltung und der Produktion abteilungsübergreifende Teams etabliert. Die transparente Informationsvermittlung soll Mitarbeiter unterstützen, Vorschläge für Verbesserungen einzubringen und ihren Arbeitsplatz aktiv mitzugestalten. Vor allem im gewerblichen Bereich, der durch stärker strukturierte Arbeitsplätze und geringen Gestaltungsspielraum für einzelne Personen gekennzeichnet ist, können regelmäßige Abteilungsbesprechungen das Arbeitsklima und die Ergebnisse deutlich verbessern. Deshalb werden wir auch in den kommenden Jahren die flächendeckende Umsetzung der Abteilungsbesprechungen im Unternehmen vorantreiben.

Maßgebend dazu müssen Regeln, Strukturen und Konsequenzen klar formuliert und kommuniziert sein. Nur so können Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit als tragende Grundpfeiler einer werteorientierten Kultur im Unternehmen gelebt werden.

Die Vertrauenskultur bei Rinn erlaubt es uns, mit Fehlern und Rückschlägen wirklich konstruktiv umzugehen. Erst wenn es möglich ist, offen miteinander zu sprechen, können alle Beteiligten aus den gemachten Erfahrungen lernen. Das ist gleichzeitig die Grundlage für unseren kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Wenn wir viel Neues ausprobieren, darf auch mal was schiefgehen.

Werte sind etwas zutiefst Persönliches und Individuelles. Jeder Einzelne, ob Mitarbeiter oder Führungskraft, trägt die Verantwortung, unsere gemeinsamen Unternehmenswerte durch das tägliche Denken und Handeln zu leben.  Auf der Beziehungsebene begegnen wir uns von Mensch zu Mensch auf Augenhöhe und unabhängig von Hierarchien - Geschäftsleitung und Führungskräfte dürfen hier mit gutem Beispiel vorangehen. Unsere Prinzipien der werteorientierten Unternehmensführung übertragen wir auch auf die Zusammenarbeit mit unseren externen Stakeholdern.

Organisationsstruktur

Das Unternehmen ist durch eine schlanke Organisationsstruktur sowie flache Hierarchien mit kurzen Dienstwegen geprägt. Entscheidungen werden überwiegend dort getroffen, wo sie erforderlich sind und wo die Kompetenzen liegen. Die direkte Kommunikation in den Abteilungsbesprechungen bilden die Grundlage für schnelle Entscheidungen.

Führungsstruktur

Strategische Fragen klären die drei Geschäftsführer Christian Rinn,
Alfred Metz, und Hartmut Schramm gemeinsam mit der Geschäftsleitung. Die aktuell neunköpfige Geschäftsleitung wird durch die Geschäftsführung nach Kriterien der fachlichen und persönlichen Eignung ausgewählt. Im Jahr 2015 wurde Johannes Schramm in die Geschäftsleitung aufgenommen.
Die Leistungsbeurteilung der Geschäftsführung erfolgt durch die Gesellschafter der Familie Rinn.