Umweltschutz
UN-Entwicklungsziele

Mit der Veröffentlichung der Sustainable Development Goals definieren die Vereinten Nationen 17 Ziele, um die Armut zu beenden, den Planeten zu schützen und wirtschaftlichen Wohlstand für Alle zu ermöglichen.

Wir begrüßen diese Entscheidung der internationalen Staatengemeinschaft und möchten als Industrieunternehmen den dringend notwendigen Beitrag leisten, damit diese globalen Ziele einer nachhaltigen Entwicklung bis 2030 erreicht werden können.

Wir übernehmen Verantwortung für Umwelteinwirkungen unserer Wertschöpfung, die wir direkt kontrollieren und im Sinne des nachhaltigen Wirtschaftens beeinflussen können. Darüber hinaus beziehen wir die Umwelteinwirkungen vor- sowie nachgelagerter Schritte des Lebenszyklus von Produkten in unsere Betrachtungen ein.

Im Kapitel Energiewende schildern wir unseren Weg zu einem klimaneutralen Unternehmen. In Ressourcenwende berichten wir darüber, wie wir den Umgang mit Rohstoffen neu denken.

Die Halle 54 ist ein Musterbeispiel für nachhaltiges Bauen von Industrieanlagen. Für unsere Branche wollen wir aus Überzeugung mit gutem Beispiel vorangehen und beteiligen uns deshalb an einer großen Bandbreite von Initiativen, Zertifizierungen und Wettbewerben.